Freitag, 20. Januar 2017

Viel Platz auf wenig Raum ist das Prinzip der gesamten Fahrzeugeinrichtung: StoreVan präsentiert eine Einrichtungslösung für den Bereich Heizung und Sanitär.


Eine Firma aus dem Bereich Heizung und Sanitär hat StoreVan die Umsetzung der Fahrzeugeinrichtung für einen Mercedes-Benz Sprinter L3 H2 betraut, was auch unter  zu sehen ist. Wenn Sie sich die Bilder für diese Einrichtung ansehen, werden sie sofort merken, dass die Verteilung der Modulkomposition im Laderaum optimale geplant wurde. Die Regale auf der linken und rechten Seite sind mit Wannen mit Trennwänden, Schubladen, Kofferauszügen für Kunststoffkoffer, Fachbodenwanne mit Aluklappe bzw. mit Antirutschmatte, Kofferspanngurt für die Sicherung von Maschinenkoffern ausgestattet, um einen schnellen Zugriff auf die mitgeführten Ersatzteile zu gewährleisten. Ein kleiner Schrank mit geprüftem Verschlusssystem bietet Platz für die Aufbewahrung wertvoller Sachen.
Eine Fachbodenwanne mit Aluklappe bietet Stauraum für 3 Behälter, die für eine schnelle Kategorisierung der Teile zum Mitbringen sorgen.


Das Regalsystem auf der rechten Seite ist hauptsächlich mit Wannen und Schubladen in zwei verschiedenen Breiten ausgestattet. Die Schubladen zeichnet sich durch eine Tragkraft von bis 80 Kg, bedienungsfreundlichem Öffnen mit nur einer Hand und mechanische Sicherheitssperre der geöffnet Schublade aus.
Im oberen Bereich beider Regale dienen Teleskoplanggutwannen zur praktischen Aufbewahrung von längeren Materialien. Auf der rechten Seite wurde eine schwenkbare Schraubstockwerkbank mit Fußbodenstütze montiert. Die verschiedene Höhenverstellung der Arbeitsfläche ermöglicht einen komfortablen, termingerechten Einsatz vor Ort. An der Trennwand steht ein ´gedrehtes Modul´ auf einem Unterbau, Tiefe 445 mm. Die Schubladen mit Einlegematten und Trennblechen gehen nach außen zu öffnen.

Organisieren Sie mit uns Ihr Nutzfahrzeug effizient und optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe und die Sicherheit beim Arbeiten. StoreVan stellt Ihre Professionalität auf Rädern.

Donnerstag, 12. Januar 2017

StoreVan Einrichtungsbeispiel für Ofentechniker.


Verschönern Sie Ihren Wohnraum mit einem Ofen. Ob klassisch, modern, zeitlos oder im Landhausstil - Mit einem Ofen bringen Sie ein echtes warmes Lebensgefühl in Ihre Wohnung. 
Nur der Ofenbauer garantiert Ihnen einen fachgerechten Einbau Ihres Kamins oder Kachelofens. Planung, Bau und Wartung – um einen Allround-Service zu leisten, verfügen die Profis dieser Branche über ein Servicefahrzeug, das professionell und smart ausgestattet ist. So können Sie die unterschiedlichsten Anforderungen des Alltages effizient erfüllen.
In diesem Fall verfügt die Einrichtung des Laderaums eines Renault Trafic L2H1 über ein total modulares Regalsystem. Unterschiedliche Ablagefächer bzw. Behälter bieten reichlichen und systematisch disziplinierten Platz für verschiedene Ersatzteile, Werkzeuge und Elektromaschinen. Die Trennbleche sorgen für eine klare und übersichtliche Aufteilung. Dazu ermöglicht die Rasterung in kleinen Abständen eine individuelle Gestaltung der Behälter und die Antirutschmatten aus Gummi schützen die Schubladen und deren Inhalt vor Beschädigungen. Sie dämpfen zusätzlich Geräusche während der Fahrt.


Über der praktischen Aluminium-Klappe befindet sich die Wanne. Unsere MULTIBOXEN verfügen über praktische Trennwände und werden mit einem Sicherheitsauszug ausgerüstet.
Bei dieser Kundenlösung wurde eine MULTIBOX zwischen 2 Kunststoffkoffer aus der Serie StoreBox auf dem multifunktionellen Schienensystem angebracht.
Die große 1,2m breite Schublade S5 kann je nach Kundenwunsch mit Insertboxen unterschiedlicher Größe und Farbe oder mit Antirutschmatte und Trennblechen konfiguriert werden.
Über der Wanne wurde als Abschluss eine Topwanne gewählt. Im unteren Bereich ist es möglich durch unseren Haltegurt mit Traverse auch große Werkzeugkoffer sicher zu transportieren.
Unser Verstärkungsboden kann mit unterschiedlichen Polypropylen Behältern der Serie Compat ausgestattet werden; die Staubschutzklappen sind hier optional.
An der Modulstirnseite wurden hochwertige Polypropylen Behälter aus der Serie Athena im 45° Winkel angeordnet.
Mit einer Fahrzeugeinrichtung der Marke StoreVan sind Sie und Ihr Werkzeug sortiert und organisiert. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Ein neuer Peugeot Expert mit StoreVan Einrichtungslösung als Vorführfahrzeug für einen Autohändler.

Bei Autohändlern von leichten Nutzfahrzeugen aller Marken stehen immer viele Vorführwagen der Modellreihen auf dem Verkaufsplatz, um Interessenten von Neuwagen eine Übersicht der Haupteigenschaften, der Vorteile und Möglichkeiten im Detail am „Live-Modell“ aufzeigen zu können. Aber nicht nur mit der Modellpalette hält der Anbieter das passende Fahrzeug bereit. Auch mit einer immer steigenden Anzahl an Branchen- und Sonderlösungen werden nahezu alle Bedarfe im gewerblichen Bereich gedeckt. Die leichten Nutzfahrzeuge können nämlich auch mit speziellen Ausrüstungen ausgestattet werden, die den Alltag unterschiedlichster Branchen effizient und professionell fördern.
Es wird hier ein Beispiel für professionelle Fahrzeugeinrichtung von StoreVan in einem neuen Peugeot Expert 2016 L2H1 genauer beleuchtet, der als Vorführfahrzeug bei einem Autohändler präsentiert wurde.

Entstanden aus einer sorgfältigen Planung, die die unterschiedlichsten Anforderungen der alltäglichen Arbeit mit einem Nutzfahrzeug berücksichtigt, ist das umfassende Produktsortiment von StoreVan eigens konzipiert, um den Nutzer besten Komfort und Sicherheit nach den geltenden Vorschriften zu gewährleisten. Umfassende Tests der Produkte garantieren deren Qualität, Design, Leichtigkeit und Robustheit: Eigenschaften, die Ihrem Fahrzeug einen entscheidenden Mehrwert geben. Bodenplatten und Wandverkleidungen sind wesentliche Elemente zum Schutz des Innenraums, die die Fahrzeugqualitäten beim Vermeiden des Fahrzeugverschleißes unverändert im Laufe der Zeit erhalten. Sie dienen zugleich als solides Fundament für die Anbringung von Regalsystemen an den Seitenwänden des Fahrzeuges für die sichere und übersichtliche Aufbewahrung verschiedengroßen Materialien und Werkzeugen. In diesem Fall wurde nur die linke Seite mit Regalsystem ausgestattet. Der Modulblock beherbergt im unteren Bereich eine Klapptür aus Aluminium und eine Traverse mit Zurrgurt zur sicheren Unterbringung von Werkzeugkoffern bzw. sperrigen Materialien. Kunststoffkoffer auf Auszugsböden, ausziehbare Boxen, Schubladen mit Vollauszug und individualisierbarem Einteilungsmaterial bieten Platz zur strategischen Kategorisierung von Kleinteilen und Werkzeugen. Wannen mit Trennwänden dienen zur praktischen Verstauung von losen Teilen. Mit der Langgutwanne ist der Transport von langen Gegenständen innerhalb des Fahrzeuges kein Problem. Das Be- und Entladen vom Material kann ggf. auch auf dem Dach durch den Dachträger erleichtert werden. Mehr dazu finden Sie hier.
Entdecken Sie das umfangreiche Angebot an StoreVan Fahrzeugeinrichtungen und finden Sie die Version, die perfekt zu Ihrem Fahrzeug und Zweck passt.

Donnerstag, 24. November 2016

Vor Ort professionell arbeiten – Mit einer StoreVan Fahrzeugeinrichtung im Frachtraum.

Wie entwickelt man Fahrzeugeinrichtungslösungen, die den Nagel auf den Kopf treffen? Ganz einfach gesagt, indem sich die Techniker und Handwerker aus unterschiedlichen Gewerben mit den Produktentwickler an einen Tisch setzten. Das Zuhören ihrer spezifischen Bedürfnisse führt zur Entwicklung einer individuell gestalteten Lösung, die genau dem Kunden zugeschnitten ist.
Das war auch der Fall, den wir heute präsentieren möchten. Ein Volkswagen Crafter L2 H2 wurde für einen Betrieb, der sich mit der Wartung und Instandhaltung von industriellen Kühlschränken und Klimaanlagen beschäftigt, in zwei Schritten ausgestattet. Zuallererst wurde der Laderaum mit Bodenplatte und Wandpaneelen verkleidet, um die Karosserie zu schützen und eine gleichebene Fläche zur nachfolgenden Verankerung der Fahrzeugeinrichtung zu gewinnen.

Beide Seiten des Laderaums wurden mit breiten Regalsystemen aus Stahlblech ausgestattet, dessen Lochstruktur sein Gewicht erleichtert, ohne auf Robustheit zu verzichten. Wannen mit Trennwänden aus Alu, Staufächer mit Klappen, Werkzeugkoffer aus Kunststoff, Schubladen und Fachböden mit praktischen herausnehmbaren Behältern aus Kunststoff bieten Stauräume zur perfekten Anordnung und Übersichtlichkeit bei der Aufbewahrung der Materialien. Die teleskopische Langgutwanne bietet Platz für lange Teilen und lässt dabei freien Platz auf dem Boden. Zahlreiche Zubehörteile bereichern dieses Werkstattfahrzeug, u.a. Papierrollen-Kit, Spraydosenhalter und ausziehbarer Werkbank.
Die am Kabinenrückwandpaneel aus geriffeltem Stahl angebrachte Lasthalteschiene mit Zurrgurten bietet Platz zur sicheren Transport von voluminösen Teilen, wie z.B. Kaltgasflaschen oder neuen Produkte.




Freitag, 18. November 2016

Renovieren - schöner wohnen … und arbeiten mit einer StoreVan Fahrzeugeinrichtung im Laderaum


Unter Renovierungsarbeiten versteht man nicht nur Malerarbeiten und Tapezierarbeiten, Schleif- oder Spachtelarbeiten, sondern auch Maurer- und Bodenlegerarbeiten, sowie Abbau von Regalen, Trennwänden, Sanitäranlagen, usw.
Als Profi der mobilen Dienstleistungen par excellence ist der Handwerk dieser Branche hauptsächlich vor Ort berufstätig. In der Tat übt er seine Tätigkeit auf Baustellen oder direkt in den Häusern der Kunden aus und fährt daher mit seinem Fahrzeug, wo er seine gesamte Ausrüstung und das benötigte Material transportiert, von Einsatzort zu Einsatzort. Es ist daher leicht sich vorzustellen, wie wichtig es für diese Handwerker ist, den Laderaum ihres Nutzfahrzeuges optimal zu organisieren. 

Im folgenden Beispiel wurde der Laderaum eines Peugeot Boxer L2 H2 so organisiert, dass alle benötigte Werkzeuge, Klein- und Ersatzteile sicher und griffbereit organisiert und sicher transportiert werden können. Die Einrichtung besteht aus zwei spiegelbildlichen Regalsysteme, die beide Seiten des Laderaums völlig ausstattet. Nach spezifischen Anfrage des Kunden, wurde auch den Platz vor der rechten Schiebetür mit einem Regal ausgestattet, um so viel Platz im Innenraum wie möglich auszunutzen und um eine linearere Einrichtung zu gewinnen.

Die Regale beherbergen Staufächer mit Rollladen bzw. mit Zurrgurt, Schubladenelemente in zwei verschiedenen Höhen, zahlreiche Staufächer mit Klapptüren, Wannen mit Trennwänden aus Alu, Behälter aus widerstandsfähigem Kunststoff und mit transparenten Front. Die unterschiedlichen Stauräume bieten vielfältige Aufbewahrungsmöglichkeiten und verbessern den Zugriff zu dem mitgebrachten Material. Zwei Top-Wannen erlauben die Lagerung und den sicheren Transport von langen Gegenständen innerhalb des Fahrzeuges. Mit dem Einbau einer Lasthalteschiene aus Edelstahl mit „starkem“ Ringgurt wurde den Platz in der Kabinenrückwandzone für die Befestigung von sperrigen Teilen oder Maschinen oder von großen Stickstoffgasflaschen in vollkommener Sicherheit ausgenutzt. Weitere Schienen mit Zurrgurt sind an den Seiten der Regalen bei den Hecktüren zu finden. So können Materialien sicher befestigt werden und praktisch von der Hecktür zugänglich sein. Diverses nützliches Zubehör wie, Kabeltragsättel, Spraydosenhalter, Reinigungstuchhalter runden die Einrichtung ab.

Donnerstag, 27. Oktober 2016

StoreVan auf der belektro - Branchenplattform für die Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Licht.


Die belektro Messe Berlin gehört zu den wichtigsten Branchenmessen für Beleuchtung und Elektrotechnik. Vom 11. bis 13. Oktober 2016 präsentierten über 260 Aussteller die neuesten Trends in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und Licht, sowie branchengreifenden Lösungen zu Komfort, Sicherheit und Effizienz spezifisch für die Elektrohandwerkbranche ausgelegt. Die über 14.000 Fachbesucher fanden hier die perfekten Bedingungen, um sich über alle Facetten der Branche zu informieren und auszutauschen.

Dabei begeisterte der Auftritt von StoreVan in Berlin mit seinen neuesten Entwicklungen rund um das Thema Fahrzeugeinrichtung. Am Stand von StoreVan 201, Halle 4.2 informierten die Experten der Unternehmensgruppe über Einrichtungsprojekte und Komponenten, die nach Maß in der italienischen Muttergesellschaft in der vizentinischer Gegend, Norditalien, gefertigt werden. Unsere Besucher erhielten die Gelegenheit, an Bord des als mobile Werkstatt eingerichteten Vorführfahrzeuges – eines Ford Transit Custom L1 H1 - alles mit eigenen Augen anzusehen.

Die erste Teilnahme als Aussteller auf der Berliner Fachmesse hat die Erwartungen von StoreVan erfüllt. Die belektro hat sich als wichtiger Treffpunkt erwiesen, da es an einem Ort eine riesige Vielfalt bietet, aus der man immer wieder neue Impulse bekommt.

Freitag, 21. Oktober 2016

StoreVan Fahrzeugeinrichtung: Einen wichtigen Beitrag für das Arbeiten vor Ort.

StoreVan Fahrzeugeinrichtungen bieten optimale Voraussetzungen für effektives Arbeiten beim Kunden vor Ort und leisten einen wichtigen Beitrag für den sicheren Transport von Mensch und Material.
Heute möchten wir Ihnen ein praktisches Einbauvorbild in einem Fiat Ducato L1H2 vorschlagen, der für ein auf Installation, Wartung und Instandhaltung von Klima- und Kälteanlagen spezialisiertes Unternehmen geplant wurde. Basierend auf dem Einsatzzweck und den individuellen Anforderungen des Kunden, wurde folgende maßgeschneiderte Lösung vorgeschlagen.
Details:
Fahrzeug: Fiat Ducato L1H2 (CH2)
Einsatzzweck: Das Fahrzeug wird überwiegend für Installations- und Wartungsarbeiten an industriellen Klimaanlagen eingesetzt
Einrichtungslösung: Regal an der linken Wand mit mehreren Stauräumen, Befestigungspunkten, geschützten, offenen, sowie transportbaren Werkzeughaltern ausgestattet, das sich in zwei Hälften unterteilt. Der Modulblock bei der Hecktür beherbergt auf der Höhe des Radkastens eine Klapptüre aus Aluminium – ein praktischer Stauraum, in dem loses Material Platz findet. Hierüber sind Schubladenelemente und eine tiefere Klapptüre im unteren Bereich. Rechts daneben sind Kofferablagen für zwei Kunststoffkoffern, die sich problemlos herausziehen lassen, um sie zum Einsatzort mitzunehmen. Zwei kleine Klapptüren erlauben eine geschützte Lagerung von Werkzeugen. Der obere Teil des Regalsystems beherbergt ein Stauraum mit Rollladen für sperrigere Materialien und endet mit einer Top-Wanne, die beide Regalmodule verbinden. Hier können praktisch längere Stücke lagern und transportieren. Der Modulblock nebenan beherbergt von unten nach oben ein breites Fach mit Zurrgurten für die sichere Befestigung von großen Waren, Wannen mit Trennwänden für die praktische Lagerung von losen Teilen. Die Kabinenrückwand und die rechte Seite des Innenraums wurden mit höchstrobusten Schienen mit Zurrgurten ausgestattet, die für eine zuverlässige Verankerung voluminöser Waren sorgen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Die Techniker unserer Zentren zur Ausstattung von Fahrzeugen stehen zu Ihrer kompletten Verfügung http://www.storevan.com/de/